Landfrauenmarkt in Bad Orb

Mit unseren Tänzen umrahmten wir Ende September 2014 erstmals das Programm beim Herbstmarkt des Bad Orber Landfrauenvereins. Wir traten vor einem äußerst interessierten Publikum auf. Darüber haben wir uns sehr gefreut. 

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und kommen gerne wieder.

 

 

Für Svenja

 

 Svenja Schreiber

 

                                                      * 14.08.1994                                                 + 15.08.2014

 

Liebe Svenja,

die Zeit ist stehen geblieben, als wir erfahren mussten, dass Du so plötzlich aus Deinem jungen Leben gerissen wurdest. Wir haben eine lebensfrohe und engagierte Tänzerin verloren. Wir sind sehr traurig und fassungslos. Unsere Gedanken sind bei Dir, Deiner Familie und Deinen Freunden.

Jossgrund am 15. August 2014

1. Jossgrunder Vereinsmesse

Wir freuen uns riesig über das große Interesse während der ersten Jossgrunder Vereinsmesse, bei der wir unsere Arbeit präsentieren durften und bedanken uns bei allen, die beim Tanzen zugeschaut und mitgemacht haben. Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Teilnehmern des Gewinnspiels, das knifflige Fragen aus unserem Vereinsleben enthielt. „Glücksfee“ und Vizechefin Regina Neumann ermittelte am Ende der Veranstaltung unter den richtigen Antworten die Gewinner: Den Hauptpreis, einen Gutschein für zwei Personen für die nächste Sitzung der Pfaffenhäuser Fassenacht erhält Tanja Kessler. Der zweite Preis geht an Gudrun Hagemann. Für die Gewinnerin tanzt eine Gruppe ihrer Wahl zum nächstmöglichen Anlass ein Ständchen. Stefan Simon, der Gewinner des dritten Preises, erhält eine „Fahrkarte“ für zwei Personen, die die Stammgruppe am 29. November nach Grebenhain zur Hessenmeisterschaft im Volkstanz begleiten dürfen.

Vereinsolympiade

Auch in 2014 haben wir wieder an der Vereinsolympiade des Bayern-Fanclubs teilgenommen. Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens hatten „Die Kröfftiche“ unter dem Motto „Best of“ die lustigsten Spiele der vergangenen Jahre hervorgeholt. Unsere Kandidaten waren hochmotiviert, stellten sich, angefeuert von zahlreichen Fans, erfolgreich den kniffligen Herausforderungen und freuten sich über den dritten Platz von sechs teilnehmenden Mannschaften.